HoffnungsStrahl nennen wir, der Frauenverein Tägerwilen, unser Weihnachtsprojekt, das in diesem Jahr zum erstem Mal zum Tragen kommt.
Bei dieser Aktion für Menschen in Notlagen, können Wünsche und Anliegen an den Frauenverein gerichtet werden und in den vorgesehenen Briefkasten geworfen werden.
Dieser ist vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember am Geschenklädeli Zickzack, Hauptstrasse 82 in Tägerwilen aufgehängt.
Für Familien, Alleinstehende und Senioren, die wenig begütet oder in einer finanziellen Notsituation sind, wird die Weihnachtszeit oft zu einer schwierigen Zeit. Speziell diesen Menschen möchten wir mit unserem Projekt „HoffnungsStrahl“ eine Freude bereiten.
Am Briefkasten werden Prospekte verfügbar sein mit einem vorgedruckten Talon, den man mit Namen, Adresse und dem besonderen Wunsch ausfüllen kann und in den dafür aufgehängten Briefkasten werfen kann.
Es gibt auch die Möglichkeit, den Talon in einen Umschlag zu legen und ihn an den Frauenverein Tägerwilen zu schicken.
Selbstverständlich werden wir alle Zuschriften mit grösster Diskretion behandeln und beantworten.
Wir freuen uns auf Wünsche jeglicher Art von Familien, Alleinstehenden und Senioren.